Aktuelles

27.-29. März 2019 und 20.-21. Juni 2019 ausgebucht

Basismodul (BM XXII, Teil 1 und 2)

Ethikberatung im Krankenhaus

Tagung in Kooperation mit der Akademie für Ethik in der Medizin e.V. (AEM), Göttingen, dem Institut für Geschichte, Ethik und Philosophie der Medizin der Medizinischen Hochschule Hannover und dem Institut für Medizinische Ethik und Geschichte der Medizin der Ruhr-Universität Bochum

mehr ...

............................................................................................................................................................

 8.-10. November 2018

Wer (oder was) versorgt uns(ere) Patienten? Computerisierung von Diagnostik, Therapie und Pflege

Interdisziplinärer Workshop zur historischphilosophischsoziologischjuristischen und ethischen Reflexion der Computerisierung in Bereichen der Medizin und Pflege.

Organisation: Rudolf Seising (Deutsches Museum/ LMU München), Julia Inthorn (ZfG Hannover / Universitätsmedizin Mainz) 
Ort: Deutsches Museum, München

Die aktuelle Debatte um Robotik in Medizin und Pflege, Medizin 4.0 und Big Data changiert zwischen Zukunftsvisionen einer technisch weit verbesserten Versorgung von PatientInnen einerseits und den Szenarien einer Entwicklung hin zu einer problematischen entmenschlichten Versorgungssituation andererseits, die jeweils suggeriert, dass hier ein grundlegender Wandel von Medizin, Pflege und Patientenversorgung stattfindet. Der Workshop widmet sich interdisziplinär den Herausforderungen, die durch den Einsatz digitaler Technologie in Medizin und Pflege entstehen um so Fragen der Verantwortung, die nur im komplexen Zusammenspiel der dabei beteiligten Disziplinen sinnvoll und zukunftsweisenden beantwortet werden können, zu adressieren.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

https://www.deutsches-museum.de/forschung/aktuelles/

............................................................................................................................................................

22.-23. November 2018 ausgebucht

Methodikmodul "Fallbesprechung auf Station" (Kurs 34)

Einführung in die Grundlagen und Techniken der Moderation ethischer Fallbesprechungen

Tagung in Kooperation mit dem Institut für Medizinische Ethik und Geschichte der Medizin, Ruhr-Universität Bochum und der Medizinischen Hochschule Hannover.

mehr ...

............................................................................................................................................................

Neue Direktorin im Zentrum für Gesundheitsethik

Hannover/Mainz (epd). Die Medizinethikerin Julia Inthorn (46) ist neue Direktorin des Zentrums für Gesundheitsethik der hannoverschen Landeskirche. Sie hat Anfang Oktober die Nachfolge der Medizinerin Andrea Dörries übernommen.

Frau Inthorn koordinierte bislang den Masterstudiengang „Medizinethik“ an der Universitätsmedizin Mainz. Die neue Leiterin studierte Mathematik und promovierte in München in Philosophie. Seit 2006 ist sie wissenschaftlich auf dem Gebiet der Medizinethik tätig. Sie war Mitarbeiterin an verschiedenen medizinethischen Instituten im In- und Ausland, unter anderem in Göttingen und Wien.

„Wir freuen uns sehr, dass wir eine erfahrene, fachlich hoch qualifizierte und der evangelischen Kirche verbundene Medizinethikerin als neue Direktorin gewinnen konnten“, sagte der Geistliche Vizepräsident des Landeskirchenamtes, Arend de Vries. Sie werde die qualitativ hochwertige Arbeit des Zentrums gut weiterführen und weiterentwickeln.

............................................................................................................................................................

Ethikberatung im Krankenhaus, Qualifizierungsprogramm Hannover

Kursangebot 2019

mehr ...

............................................................................................................................................................

............................................................................................................................................................

Buch: Coors M, Simon A, Alt-Epping B (Hrsg.): 
Freiwilliger Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit

Medizinische und pflegerische Grundlagen - ethische und rechtliche Bewertungen

mehr ...

............................................................................................................................................................

Buch: Coors M, Jox RJ, in der Schmitten J (Hrsg.): 
Advance Care Planning 

Von der Patientenverfügung zur gesundheitlichen Vorausplanung

mehr ...

............................................................................................................................................................

Buch: Dörries A, Lipp V (Hrsg.):
Medizinische Indikation. Ärztliche, ethische und rechtliche Perspektiven.

Grundlagen und Praxis

mehr ...

 

ZfG aktuell

Vortragsangebot für Kirchengemeinden

Weitere Informationen

Leitfaden für ethische Fallbesprechungen

mehr ...

Ev. Medizin- und Bioethik - Internetportal

Überblick über Stellungnahmen aus dem evangelischen Bereich zu einzelnen medizin- und bioethischen Themen:

www.ev-medizinethik.de